btz: Wir machen Meister“ und mehr

0
1261

Jedes Jahr zieht es Kfz-TechnikerInnen aus dem gesamten Bundesgebiet nach Heide. Zum einen liegt es sicherlich an der touristisch interessanten Lage des btz in Nordseenähe. Zum anderen aber auch an der Möglichkeit, Weiterbildung und Lernen auf neustem Stand der Technik, mit Wohnen direkt vor Ort zu verbinden. An die 40.000 Meister wurden, seit Bestehen der ehemaligen Meisterlehrwerkstatt bis heute im btz- Heide, ausgebildet. Der Titel „Meister“ steht hier für Qualität und ein hohes Maß an individueller Betreuung während der 7-monatigen Lernphase. Die Dozenten bilden, durch ihre eigenen langjährigen Erfahrungen in Werkstätten, sehr praxisorientiert aus – vom Praktiker, für Praktiker. Dabei werden Beispiele aus der täglichen Routine eines Kfz-Betriebs genutzt, um die prüfungsrelevanten Themen zu bearbeiten. Hinzu kommt, dass die Werkstätten und das Diagnose-Center mit Pkwss namhafter Hersteller und spezielle für die Ausbildung erstellte Motorprüfstände immer auf dem aktuellen Stand der Technik gehalten werden. Der theoretische Unterricht ist durch zur Verfügung gestellter Tablets, die die Digitalisierung im Handwerk widerspiegeln, eine Bereicherung für die Lernenden. Die angehenden Meister werden somit auf ihre neue Aufgabe als Inhaber eines eigenen Betriebs oder als Werkstattleiter optimal vorbereitet.

Neben der Vorbereitung der angehenden Meister auf die Prüfung wird die überbetriebliche Ausbildung sowie ein breit gefächertes Tagesseminarprogramm angeboten. Von der Weiterbildung über die Servicekommunikation bis hin zur gesetzlichen Anerkennung z. B. AU-Schulung, SP-Schulung, Hochvoltschulungen, das Angebot der Seminare der btz-Heide ist breit gefächert.

BU: Neben einem großen Diagnose-Center, das das Herzstück der Kfz-Technik darstellt, befinden sich auf dem Areal des btz-Heide weitere Werkstätten: Eine Halle für Nutzfahrzeugtechnik, eine Metallwerkstatt und der Bereich der Elektrotechnik.

Weitere Infos im Bereich der Kfz-Technik telefonisch unter: +49 481-8566-0, per Mail unter info@btz-heide.de oder unter: www.btz-heide.de

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein