Festival für Mercedes-Fans SCHÖNE STERNE® in Hattingen

0
234
Bildquelle: Schöne Sterne

Das große Mercedes-Festival mit internationaler Beteiligung findet am 28. und 29. August auf dem Gelände des LWL-Industriemuseum Henrichshütte in Hattingen statt. Mercedes-Benz-Fahrzeuge aller Baureihen und Baujahre bis in die heutige Zeit präsentieren sich zum 11. Mal auf dem außergewöhnlichen Gelände. Die ehemalige Eisenhütte mit dem faszinierenden Charme einer vergangenen Industriekultur trifft auf eine fantastische Mischung und Vielfältigkeit an Automobilen der Marke Mercedes-Benz. Dazu gibt es ein spannendes Programm mit vielen Highlights.

Setra aus Neu-Ulm bringt erneut einen wunderschönen S9 Omnibus von 1959 mit. Die Stern Garage aus Datteln zeigt einen aufregenden Umbau auf Basis eines 190E. Ein Hingucker wird auch wieder der MB 6600 Pritschen-Lastzug von Fehrenkötter, dem Spezialisten für Transport und Logistik, sein. Erstklassige Produkte, ein einzigartiges Color-Management und ein Rundum-Service in Sachen Autoreparaturlacke zeigt der Aussteller Glasurit. Klassik-Spezialist ms-classics kommt ebenfalls zu SCHÖNE STERNE®. Klassische Felgen für klassische Mercedes-Benz-Fahrzeuge bietet mb-youngclassics an. Und auch Oldtimer & Youngtimer Spezialist Kurth Classics wird beim großen Mercedes-Festival mit von der Partie sein. Ein Augenmerk gilt auch dem Unternehmen High End Classic Cars aus Dorsten, die sich im wahrsten Sinne des Wortes auf extravagante Sterne von 1950 bis 1990 spezialisieren.

Bildquelle: Mercedes Schöne Sterne

Herausragende Sterne, Einzelstücke und Exoten

Bei SCHÖNE STERNE® wird es wieder eine aufregende Auslese an herausragenden Sternen geben. So feiert zum Beispiel die BUSSINK GT R Speedlegend ihre Publikumspremiere in Deutschland. Die BUSSINK GT R Speedlegend, ein auf fünf Exemplare limitierter Superexot, ist im Geiste angelehnt an den SLR Stirling Moss und wurde mit Elementen der Formel 1 verfeinert. Die Speedlegend ist einzigartig, ein Design-Meisterstück und mit einer limitierten Stückzahl von fünf Exemplaren super-selten.

Auch das Projektauto 400E, welches die Mercedes-Fans.de-Redaktion gemeinsam mit starken Partnern aufbaut, wird bei SCHÖNE STERNE zu sehen sein. Allerdings wird der W124 noch nicht im fertigen Kleid präsentiert. Der 400E wird im aktuellen Umbauprozess gezeigt und auf dem Roten Teppich präsentiert. Ein W124 in der „Bearbeitungsphase“ bietet spannende Einblicke und Anreize für den weiteren Umbau.

Der Mercedes-Benz 400 E ist Baujahr 1992 und Modelljahr 1993, denn das Fahrzeug stammt ursprünglich aus Kalifornien und wurde von seinem Vorbesitzer in Lake Forest, bei Los Angeles gefahren. Entstanden ist das Modell durch einen Griff in den hauseigenen Baukasten: Der 400 E verfügte über den aus der S-Klasse bekannten 4,2-l-V8-Motor mit Vierventiltechnik. (cepe)

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein