Klimaanlagen für Wohnmobil und Wohnwagen

0
100
Bildquelle: Pexels

Aus dem “gewöhnlichen” Auto ist die Klimaanlage nicht mehr wegzudenken. Doch auch für Wohnmobile und Caravans gibt es mittlerweile verschiedene Klimaanlagen zum Nachrüsten. Welche dies sind und welche Vorteile sie bieten, verraten wir dir im folgenden Artikel!

Um den Innenraum eines Pkws zu kühlen, reichen kleine Kühlsysteme. Für Wohnmobile muss jedoch ein umfangreicheres System installiert werden. Besonders wichtig ist dabei zu beachten, dass die Luft im Wohnraum des Wohnmobils zirkulieren kann und so ein Kühlkreislauf bestehen kann. 🌀💨

Wenn du auf die Dachluke verzichten kannst, ist eine externe, auf dem Dach installierte Klimaanlage die beste Wahl für dich. Sie ist zwar recht laut, kühlt aber den Wohnraum am effektivsten. 🔊

Eine sogenannte Staukastenklimaanlage ist sehr leise und bietet durch ein Schlauchsystem eine besondere Variabilität in der Installation. So kannst du selbst entscheiden, wo welcher Schlauch die Luft hinleitet.

Wenn du auch mal das Zelt aufbaust und im Freien campierst, ist eine mobile Klimaanlage die beste Wahl für dich, da sie besonders flexibel ist. 🏞️

Du musst also selber entscheiden, welche die beste Alternative für dich und deinen Camper ist. Wir hoffen, wir konnten dir mit diesem Artikel helfen Inspiration geben! 😉

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein