MAHA: Hebebühnen für die optimale Fahrwerksvermessung

0
822

Vor allem für die deutschen Hersteller von Premium-Fahrzeugen, sind die Anforderungen an Hebebühnen für die Fahrwerksvermessung hinsichtlich der Ebenheit der Fahrflächen sehr hoch. Auch freie Werkstätten wollen ihren Kunden bei der Fahrwerksvermessung eine ausreichend hohe Qualität bieten. Als Vermessungsplatz sind kaum noch Messgruben im Einsatz, sondern Fahrflächen-Hebebühnen, welche hohe Anforderungen an Präzision zu erfüllen haben. Üblicherweise werden für die Fahrwerksvermessung Vier-Säulen-Hebebühnen, Vier-Stempel-Hebebühnen, Scheren-Hebebühnen oder Zwei-Stempel-Unterflurhebebühnen eingesetzt.

Moderne Fahrwerke erfordern für die Vermessung und Einstellung sehr kleine Losbrechmomente und Verschiebekräfte bei den Drehtellern und Schiebeplatten. Daher sollte bei diesen Komponenten auf eine gute Qualität geachtet werden. Schiebeplatten von MAHA besitzen kleine Losbrechmomente und Verschiebekräfte und können komplett zerlegt und gereinigt werden. Durch ihre hohe Stabilität und optimale Justierbarkeit in sämtlichen Freiheitsgraden bieten MAHA Hebebühnen für die Fahrwerksvermessung über viele Jahre ein Höchstmaß an Präzision.

www.maha.de

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein