NGK SPARK PLUG bleibt technischer Partner der Scuderia Ferrari

0
308
FILMING DAY STATICO - MARANELLO 03/03/2021 credit: © Scuderia Ferrari Press Office

Mit der frisch gestarteten Formel-1-Saison 2021 freut sich NGK SPARK PLUG bekannt zu geben, dass sein langjähriger Status als Lieferant von Zündkerzen und technischer Unterstützung für Scuderia Ferrari um weitere drei Jahre verlängert wurde. Die Zusammenarbeit geht auf das Jahr 1996 zurück, was bedeutet, dass die aktuelle Saison 2021 die 26. in Folge ist, in der der weltweit führende Zünd- und Sensorspezialist die Motoren des legendären italienischen Teams in Gang setzt.

Damien Germès, Präsident und CEO der NGK SPARK PLUG EUROPE GmbH, Regionalpräsident EMEA und Corporate Officer des globalen Hauptsitzes in Japan, kommentiert die Vertragsverlängerung wie folgt: „Es ist eine Ehre für NGK SPARK PLUG, dass unsere langjährige Beziehung zu Scuderia Ferrari verlängert wurde. Der Rennsport ist der härteste Prüfstand für zukünftige Zündentwicklungen, sowohl auf der Strecke als auch auf der Straße.“

Das Wissen, das durch die Teilnahme an allen Arten von Rennen, einschließlich der Formel 1, gewonnen wird, sei von Vorteil für die Erstausrüstung- und Aftermarket-Produkte.“ Edelmetall-Zündkerzen und Halbgleit-Funkenkerzen zum Beispiel sind nur zwei der Technologien, die zuerst im Rennsport eingeführt wurden, jetzt aber in unseren OE- und Aftermarket-Geschäften eine herausragende Rolle spielen und eine Reihe von Fahr- und Umweltvorteilen bieten“, so Germès.

Die 23-stufige Saison der FIA Formel 1-Weltmeisterschaft 2021 begann am 28. März in Sakhir, Bahrain, und endet am 5. Dezember auf dem Yas Marina Circuit in Abu Dhabi.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein