Nicht jeder behauptete Mangel ist auch einer!

0
1240

Es ist im Werkstattalltag normal, dass Kunden nach dem Kauf eines Fahrzeugs oder einer Instandsetzung in den Geschäftsräumen erscheinen und Mängel des Fahrzeugs oder der Reparatur behaupten. Wer eine solche Situation bereits erlebt hat, weiß, dass derartige Aktionen oft nur dazu dienen sollen, den Kaufpreis oder den Werklohn im Nachhinein zu mindern.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein