NTN-SNR: Lösungen rund ums Fahrwerk aus einem Haus

0
1087

„Es bewegt sich einiges in der Welt Fahrwerk. Ob Radlager, Aufhängung, Antriebswelle oder Raddrehzahlsensoren, das sind die Produktgruppen, die wir u. a. 4 Mal pro Jahr erweitern,“ sagt Emilie Goury, Marketing Koordinator DACH bei NTN-SNR, im Gespräch mit FREIE WERKSTATT.

NTN-SNR nutzt z. B. bei der Produktion von Gleichlaufgelenken seine Kompetenz auf diesem Gebiet, insbesondere bei der 8-Kugel-Gelenktechnologie, die sehr kompakte und leise laufende Gleichlaufgelenke ermöglicht. Das Know-how der NTN Group hat damit NTN-SNR eine neue Produktlinie an Gleichlaufgelenken für den automobilen Aftermarket gebracht. Die Produkteinführung liegt mit dem Fokus auf europäischen Anwendungen und deckt z. B. die Anwendungen RENAULT Captur/Twingo II/Duster, CITROEN DS3, PSA 508, NISSAN Qashqai, SUZUKI Swift III. Insgesamt enthält das Sortiment ca. 220 Produkte. Der reibungslose Lauf der Antriebswellen hängt neben der Qualität der Gleichlaufgelenke und der Montage gemäß den Herstellerempfehlungen ebenfalls von der Qualität der Komponenten ab. NTN-SNR legt daher besonderen Wert auf die hochwertige Qualität dieser Elemente.

NTN-SNR entwickelt und fertigt auch Radlager mit Hilfe hochmoderner Technologien im Bereich Stahl, Schmierung, gehärtete Laufbahn, Hochleistungsdichtung. Alle Wälzlager werden nach den Richtlinien der Automobilhersteller getestet; erst danach kann die Serienproduktion beginnen. Die eigengefertigten Produkte für den Automotive Aftermarket stammen aus der gleichen Produktion wie das OE-Teil und sind daher die Garantie für qualitativ hochwertige Ersatzteile. Überdies bietet NTN-SNR ein vielseitiges Schulungsprogramm zum Thema Fahrwerks- und Radlagertechnik sowie Motorsteuerung an.

www.ntn-snr.com

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein