TMD: Programmerweiterung leichte Nutzfahrzeuge

0
1077

DON-Bremsenkomponenten sind ab sofort auch für das wachsende Segment der leichten Nutzfahrzeuge lieferbar. Mit 83 neuen Referenzen deckt TMD Friction einen Großteil des leichten Nutzfahrzeugmarktes ab. Speziell für die im Kurzstreckenverkehr intensiv genutzten Vans, wie der VW T5, der Ford Transit oder der Mercedes-Benz Sprinter bzw. die VW Crafter-Baureihe, kann das attraktive Preis-/Leistungsverhältnis der DON-Bremsbeläge die Wirtschaftlichkeit weiter erhöhen. Auch das Transportersortiment ist zu 100 % kupferfrei und über die ECE-R90 Norm hinaus geprüft und zertifiziert.

„Wir wollen neben Textar eine zeitwertgerechte Lösung anbieten und haben unser Programm an DON-Bremsbelägen erweitert. Denn auch die Kunden fragen nach preisgünstigen und dennoch leistungstarken Alternativen für leichte Nutzfahrzeuge“, erklärte Michael Dunkel, Director Strategic Projects bei TMD Friction.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein