Zündkerzen- und Glühkerzen-Technik via E-Learning-Module

0
312
League of True Mechanics – die neue Online-Akademie von DENSO ist erreichbar unter www.denso-technic.de

Denso launcht im Juli zwei Lerneinheiten im Themengebiet der Zündungstechnik über die Online-Akademie „League of True Mechanics“. Das Angebot ist kostenfrei und richtet sich an Beschäftigte in Werkstätten und im Teilehandel, ist aber auch für alle anderen Interessierten frei zugänglich.
Im Mittelpunkt stehen detailliertes Wissen rund um den Verbrennungsprozess sowie Densos Zünd- und Glühkerzen-Technologien. Das Besondere: Denso macht mit seiner Online-Akademie das Lernen auf fachlich hohem Niveau zur spielerischen Challenge. So werden beispielsweise die besten Absolventen jeder Saison in die „Hall of Fame“ aufgenommen. Darüber hinaus werden die Jahressieger aus den Kategorien Handel und Werkstätten mit attraktiven Preisen belohnt. Anmeldung unter https://www.denso-technic.de

Teilnehmer, die bereits die ersten beiden Module absolviert haben, können im Rahmen der Jahres-Challenge nun weitere Punkte sammeln, um sich ihre Chance auf einen der Jahressiegerplätze zu sichern. Wer noch nicht registriert ist, kann jederzeit einsteigen. Die Anmeldung ist kostenfrei.

Teilnehmer des Online-Kurs „Zündkerzen“ erfahren, worauf es bei einer guten Verbrennung ankommt, was Ursachen einer schlechten Verbrennung sind und wie das Zündkerzendesign die Zündung des Luft-/Kraftstoffgemischs beeinflusst. Von Aspekten wie der Funkenspannung über die Einflüsse unterschiedlichster Betriebsbedingungen bis hin zum Wärmewert einer Zündkerze bietet das Lernmodul umfassendes Technik-Wissen. Im Mittelpunkt stehen Elektrodenformen, Materialien und Herstellungsverfahren, die die Zündkerzenleistungen immer weiter verbessert haben. Teilnehmer erhalten zudem wertvolles Praxiswissen zum Zündkerzenupgrade und zur Fehlerbehebung bei Zündproblemen.

Die Lerneinheit „Glühkerzen“ gibt einen Überblick über die technische Entwicklung von Glühkerzen im Zusammenhang mit der Dieseltechnik. Ein weiterer Schwerpunkt des Moduls sind Hintergründe zu einem Glühkerzenausfall, der Diagnose und der Fehlerbehebung. (cepe)

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein