Repanet Aktionstag: Delle weg für guten Zweck

0
1753
Bildquelle: Repanet

Auch 2022 haben im Rahmen des Aktionstags „Delle weg für den guten Zweck“ zahlreiche Betriebe von Repanet, dem Werkstattnetzwerk der Lackmarke Standox, dazu aufgerufen, kleine Beulen und Kratzer am Auto entfernen zu lassen. Die Erlöse wurden dabei eins zu eins an den Kinderschutzbund gespendet. Jetzt steht fest: Dabei sind rund 15.000 Euro zusammengekommen.

Beim Aktionstag im letzten Herbst haben Autofahrer*innen die Macken an ihren Fahrzeugen beseitigen lassen und sich gleichzeitig für benachteiligte Kinder in ihrer Region stark machen: Alle Einnahmen flossen auf direktem Wege an die jeweiligen Orts- und Kreisverbände des Kinderschutzbundes.

Gutes tun kann so einfach sein. Von einem solchen Aktionstag profitieren alle: Die Kund`*innen vom schnellen und kostengünstigen Reparaturservice, die Betriebe, die sich beteiligen, gewinnen an Image und potentielle Neukund*innen. Und selbstverständlich die Kinder.

„An unserem Aktionstag gibt es nur Gewinner: Allen voran natürlich die Kinder“, sagt Margarita Debos, Vorständin Repanet e.V. „Ich möchte mich herzlich bei allen teilnehmenden Betrieben für ihr Engagement bedanken.”

Der Repanet Aktionstag findet in diesem Jahr am 16. und 30. September statt.(cepe)

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein