Wohnmobiltour – Aber wo?

0
648
Bildquelle Unsplash

Das verraten wir dir hier. Zunächst solltest du dir ein paar Fragen stellen wie:

  1. Welche Temperaturen bevorzuge ich?
  2. Wie lange habe ich Zeit?
  3. Möchte ich in die Natur oder einen Städtetrip?
  4. Wie weit darf es gehen?

Wenn du der Gesellschaft entfliehen, die Natur und die Einsamkeit in einer idyllischen Landschaft genießen willst, ist Skandinavien dein Reiseziel. 🏞🚙 Eine Tour durch Dänemark, Schweden und Norwegen bietet dir atemberaubende Ausblicke auf Fjorde und Berge. Eine der Routen, die du dir aussuchen kannst, ist über die Schäreninseln bis nach Südwest-Norwegen. Auf diesem Weg kannst du den tiefsten Fjord in Norwegen, den Sognefjord bewundern.

Osteuropa zählt immer noch als Geheimtipp. So kann man auf einer Reise durch Rumänien und Ungarn geheime Natur- und Kulturschätze entdecken. ⛰🛣 Am besten startest du dafür in Sibiu in Transsilvanien. Die bunten Häuser und Blumen sorgen für ein einzigartiges Flair. Mit den Karpaten direkt vor der Tür kann man hier wandern, bevor es weiter nach Ungarn geht. Auf dem Weg nach Budapest kannst du noch einen kleinen Abstecher in den Weinort Torja machen.

Im Westen wartet ein Klassiker der Roadtrips: Die Mittelmeerküste von Spanien. 🏖🏕Über die Pyrenäen gelangt man auf die iberische Halbinsel, wo dich das Baskenland mit seiner einzigartigen Kultur erwartet. Von Barcelona aus kann man immer weiter nach Süden, wo man die Alhambra bei Granada besuchen kann. Im Süden ist dann der Fels von Gibraltar der perfekte Endpunkt deiner Reiseroute.

Noch mehr spannende Reisetipps? Dann folge uns gerne! ✅

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein