Countdown 2021

0
81
Bildquelle: LackConsulting GmbH

Wie man sich noch im laufenden Jahr auf die Kostensteigerung für 2021 vorbereiten kann

Wer kennt es nicht, die Ankündigung verschiedener Lieferanten und Dienstleister für den Geschäftsbetrieb, die zum Jahresende ihre Preise erhöhen wollen. Diese wirken dann im Folgejahr und sorgen für einen Anstieg der Kosten. Wer sich zum Jahresende allerdings noch die Zeit nimmt, sich mit den laufenden Kosten auseinander zu setzen, der kann in einigen Fällen auch Einsparungen erzielen, ohne Leistung zu verlieren.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein