Gewitter, Donner und Blitze: Wie sicher bist du in deinem Auto?

0
101
Bildquelle: Pexels

In deinem Auto bist du bei Blitz und Donner sicher. … Oder?

Keine Sorge: die Karosserie deines Autos lenkt als leitfähige Hülle die Ladung im Falle eines Blitzeinschlags tatsächlich ab. ⚡ Diesen Effekt bezeichnet man auch als faradayscher Käfig. Das Auto stellt dabei eine elektrische Abschirmung dar, durch die Insassen vor Blitzeinschlägen geschützt sind.

Doch trotzdem solltest du als Autofahrer bei Gewittern nicht leichtsinnig handeln. Blitze und lautes Donnern können irritierend wirken und so zu Unfällen führen. Auch Blitzeinschläge können dafür sorgen, dass Äste abbrechen und unsanft auf Autos landen. Wenn sogar ganze Bäume durch die Wetterlage entwurzelt werden, können sie Kleinwagen im schlimmsten Fall komplett begraben, was lebensgefährliche Folgen haben kann. 🚨

Wir empfehlen deshalb auf Autofahrten während eines Gewitters, wenn sie nicht unbedingt nötig sind, zu verzichten und das Auto in der Garage oder unter einem Carport abzustellen. 👍

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein