PV LIVE lockte mit innovativen Trends für Werkstätten nach Essen

0
1476
Bildquelle: LKQ PV Automotive

Mehr als 150 Ausstellende präsentierten am 13. und 14. Mai Neuheiten am Automotive Aftermarket für freie Werkstätten – aus den Bereichen Werkstattausrüstung, Diagnostik und Weiterbildung.

LKQ PV Automotive präsentierte sich erstmals in den neuen Unternehmensfarben und im modernisierten Look. 2022 hat LKQ PV AUTOMOTIVE sein 100. Firmenjubiläum gefeiert.

Das etablierte Messeformat des Autoteilegroßhändlers LKQ PV Automotive, einer Marke von LKQ DACH, das einmal jährlich stattfindet, informierte die Besucher*innen im Bereich Werkstattausrüstung über das neue LKQ Remote Support. Das Tool vereinfacht die Diagnose elektronischer Bauteile in modernen Fahrzeugen. Per Chat-Funktion können mit dem Support-Team offene Fragen während des Diagnoseprozesses unkompliziert geklärt werden. Darüber hinaus gab es vielfach Gelegenheit, Produkte und Dienstleistungen live zu erleben und vor Ort vom Profi erklärt zu bekommen.

Großes Interesse fiel auf die LKQ Academy, die hauseigene Marke für Trainingsangebote, die Praxistrainings sowie Onlineschulungen für Werkstätten bietet. E-Learnings stehen in einer umfassenden Mediathek rund um die Uhr bereit. Auch im Bereich E-Mobility bietet die LKQ Academy vollumfängliche Trainings an. Weitere Highlights waren außerdem die PV:Kompass 4.0-App für Bestellungen von unterwegs und der neue Fahrzeugschein-Scanner, mit dem sich Fehler bei der manuellen Eingabe von Fahrzeugdaten vermeiden lassen. (cepe)

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein