Verkehrte Welt?

0
342
Bildquelle: Pexels

Vor allem in ehemaligen Staaten des British Empires und heutigen Commonwealth-Staaten gilt der Linksverkehr, was Ausländer und Touristen regelmäßig vor große Herausforderung stellt. In diesem Artikel sagen wir dir, wo die Unterschiede zum Rechtsverkehr bestehen und worauf du achten solltest.

England, Australien, Jamaika oder auch Malta sind nur vier der 60 Staaten, die den Linksverkehr praktizieren. Das heißt, dass Autos auf der linken Straßenseite fahren 🛣️ , was Einfluss auf die Vorfahrtsregeln hat, aber auch den Aufbau der Fahrzeuge, die für den Linksverkehr gedacht sind, bestimmt.

So ist für den Linksverkehr das Lenkrad auf der rechten Seite ➡️ angebracht. Die Pedale für Kupplung, Bremse und Gas sind jedoch in jedem Auto in derselben Reihenfolge, genauso wie die Gangschaltung, die sich auch in Linksverkehr-Fahrzeugen zwischen den Frontsitzen befindet.

Solltest du ein Leihfahrzeug für Linksverkehr benötigen, empfehlen wir dir, einen Automatik-Wagen zu nehmen, da das ungewohnte Schalten mit der linken Hand bei vielen Autofahrern zu Irritationen 🤷 führen kann. Auch einige Probefahrten sind zu empfehlen, da auch das Einparken im Linksverkehr geübt sein sollte.

Wie du siehst, ist der Linksverkehr also reine Gewöhnungssache, mit ein wenig Übung solltest du keine Probleme haben! 👍

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein