Drei-Punkte-Notfallplanung im Karosserie- und Lackierbetrieb

0
274
Bildquelle: standret on Freepik

Absicherung für Unternehmen im unerwarteten Ernstfall

Ob bei Unfall, plötzlicher Krankheit oder im Todesfall: Die richtige Vorbereitung auf diese Situationen ist für ein Unternehmen existenziell wichtig. Darum wurde über dieses Thema bereits im Jahr 2021, und als Fortsetzung im Jahr 2023, informiert.

Doch viele Unternehmer scheuen sich aus unterschiedlichen Gründen davor, weiterhin das Thema Notfallplanung anzugehen. Zeitmangel ist ein häufig genannter, durchaus nachvollziehbarer Grund. Corona hat zwar für dieses Thema sensibilisiert, aber eine aktivere Umsetzung in unserer Branche ist aktuell nicht zu erkennen. Wir setzen jeden Tag unsere Prioritäten neu und gestalten danach unsere To-Do-Liste. So besteht die Gefahr, dass das wichtige Thema Vorsorge für den Notfall, an das Ende der Liste rutscht.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein