Das Brembo Greenance Kit für leichte Nutzfahrzeuge

0
269
Bildquelle Brembo

Advertorial

Brembo, ein führendes Unternehmen in der Entwicklung und Produktion von Hochleistungsbremssystemen, stellt seine neueste Innovation vor: das Brembo Beyond Greenance Kit, eine umweltfreundliche Bremslösung für leichte Nutzfahrzeuge.

Brembo Greenance Bremsscheiben

Der Name Greenance steht für die Verschmelzung der beiden Wörter „GREEN“ und „PERFORMANCE“. Das Brembo Greenance Kit nimmt die Anforderungen nach einer geringeren Umweltbelastung vorweg. Es erfüllt dabei die Erwartungen und das erhöhte Umweltbewusstsein der Kunden, die einen Beitrag zu einer nachhaltigen und grüneren Umwelt leisten wollen – ohne dabei Kompromisse bei der Bremsleistung einzugehen, die bei Brembo-Produkten selbstverständlich ist.

Brembo Greenance Bremsscheiben

Die fortschrittliche Lösung stellt eine längere Laufleistung sicher und ermöglicht deutlich geringere, um durchschnittlich 15 Prozent reduzierte Fahrzeugbetriebskosten. Mit dieser Innovation wird eine bessere Verschleißfestigkeit der Bremsscheiben erzielt, was eine Verdreifachung2 der Lebensdauererwartung ermöglicht. Dies führt in dem Lebenszyklus des Fahrzeugs zu erheblichen Kosteneinsparungen, die für Kraftfahrer auf der Langstrecke, für Halter leichter Nutzfahrzeuge als auch für Flottenbetreiber entscheidend sind.

Im Oktober 2023 wurde Brembo von Clepa, dem Europäischen Verband der Automobilzulieferer, für das Brembo Beyond Greenance Kit als „Top Innovator“ in der „Green Category“ ausgezeichnet. Als „Top-Innovator“ gewürdigt zu werden, ist eine Anerkennung für jene Unternehmen, die Maßstäbe setzen, bahnbrechende Lösungen entwickeln und den Weg in eine nachhaltigere und grünere Zukunft vorantreiben.

Das Brembo Greenance Kit wurde auf der letzten Automechanika Frankfurt vorgestellt und ist für die gängigsten (europäischen) leichten Nutzfahrzeugmodelle erhältlich. Dazu gehören der Citroën Jumper, der Fiat Ducato und der Talento, der Ford Transit, der Iveco Daily, der Mercedes Vito und der Sprinter, der Nissan NV 300 und 400, der Opel Movano und der Vivaro, der Peugeot Expert, der Renault Master und der Traffic, sowie der VW Crafter und der Transporter.

[1] PM10-Emissionen bei -81 Prozent verglichen mit OE und bei -83 Prozent verglichen mit Aftermarket-Produkt
[2] Im Vergleich mit einem gleichwertigen Aftermarket-Produkt

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein