Fiasco: einjähriges Bestehen und ab sofort neues Mitglied im Cyber Valley Start-up Network

0
441
Schadenserfassung mit der Fiasco-Plattform mit Hilfe von KI (Bild: Fiasco)

Die Fiasco GmbH mit Sitz in Kernen im Remstal wurde am 1. Juli 2021 von Önder Aslan und Harun Coskun gegründet. Genau ein Jahr später ist das Unternehmen nach einem Bewertungs- und Bewerbungsverfahren nun bei Cyber Valley als 33. Mitglied in die Start-up-Community im Bereich Künstliche Intelligenz (KI) aufgenommen worden. „Mit dem Cyber Valley wollen wir unser Netzwerk an KI-Spezialisten weiter erweitern. Wir glauben fest an Erfolg, Entwicklung und Wachstum erst recht durch gemeinsame Erfahrungen“, sagt Harun Coskun, Co-Founder von Fiasco. Cyber Valley ist Europas größtes Forschungskonsortium im Bereich der künstlichen Intelligenz mit Partnern aus Wissenschaft und Industrie

Nach dreijähriger Entwicklungsarbeit mit externen KI-Spezialisten und der Programmierung vor Ort in Deutschland sowie dem Markteintritt im Sommer 2021hat sich das junge Unternehmen in kürzester Zeit schnell und erfolgreich entwickelt. Dabei haben die langjährigen Berufserfahrungen der beiden Gründer ebenso eine wichtige Rolle gespielt. Önder Aslan führt u. a. seit über 15 Jahren mit über 40 Mitarbeitern/Innen erfolgreich die beiden Fachbetriebe Reit Lack- und Karosserie in Kernen und Esslingen. Von diesem umfangreichen Know-how und den zahlreichen Fahrzeugschäden, die täglich in die Fiasco Plattform einfließen und damit die Künstliche Intelligenz von Fiasco laufend verbessern, profitieren nicht nur Lack- und Karosseriebetriebe im deutschsprachigen Raum, sondern auch Kfz-Werkstätten, das Flottenmanagement sowie Versicherungen. Fiasco verbindet digital Fahrzeugnutzer, Werkstätten, Versicherungen und Automobildienstleister. Fahrzeugschäden können schnell und einfach per Smartphone erfasst

und mit KI erkannt werden. Die Kombination aus dieser intelligenten, automatisierten Erkennung und die zusätzlichen Qualitätsprüfungen durch erfahrene Spezialisten bietet höchst zuverlässige Kostenkalkulationen – automatisiert, schnell und mit einer Genauigkeit von bis zu 98 Prozent.

Heute befinden sich nach dem ersten Geschäftsjahr bereits insgesamt 13 festangestellte Mitarbeiter*innen auf der Gehaltsliste von Fiasco. Diese werden durch weitere externe Spezialisten unterstützt.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein