Mit G.A.S. fit für die Zukunft

0
289
Bildquelle: GAS

Advertorial

Die Global Automotive Service GmbH – kurz G.A.S. – ist einer der ganz großen Fuhrpark-Dienstleister für Flotten, Leasing- und Großkunden mit Standorten in ganz Deutschland. Für den optimalen Kundenservice arbeitet das Unternehmen mit über 1.700 freien Werkstätten zusammen. Mit einer eigenen Akademie sorgt die G.A.S. dafür, dass ihre Partnerbetriebe und deren Mitarbeiter immer auf dem aktuellen Stand der Technik und der Qualifikation sind.

G.A.S. Academy – offen für ALLE Kfz-Werkstätten!

Aber nicht nur die eigenen Partnerbetriebe können von der jahrelangen Expertise aus dem Flottengeschäft profitieren: Die wertvollen Schulungsangebote der G.A.S. Academy stehen allen Werkstätten offen, sowohl Mehrmarken- als auch Markenwerkstätten – und es lohnt sich, zuzugreifen.

Hochvolt-Schulung auf neuestem Stand

Hochvolt-Zertifizierungen nach der neuen Verordnung DGUV 209-093 bilden einen Schwerpunkt im Schulungsprogramm. Wegen des höheren Praxisanteils bieten die neuen Zertifizierungen einen deutlichen Mehrwert gegenüber dem vorherigen Stand. Aber auch wer seine bereits nach der alten Verordnung geschulten Mitarbeiter auf den neuesten Stand bringen will, findet bei der G.A.S. Academy das passende Angebot: „Wer bei uns zum Beispiel eine HV3- Schulung gemacht hat, kann eine Aufbauschulung von HV3 auf 3S bekommen“, erläutert G.A.S.-Netzleiter Nico Kuhnke.

Eine Akademie auf der Höhe der Zeit

Als Schulungsdienstleister bietet die G.A.S Academy ihren Kunden die maximale Flexibilität für den Erwerb der gewünschten Zertifikate: Die Schulungen und Trainings verlangen so wenig persönliche Präsenz vor Ort wie möglich und vermitteln ihre Inhalte weitestgehend über Online-Seminare und Hybrid-Formate. „Für die Werkstätten ist das ein großer Vorteil“, ergänzt Nico Kuhnke, „denn ein hoher Online-Anteil bedeutet geringere Kosten, etwa für Übernachtungen, und die Mitarbeiter fehlen weniger im Werkstattbetrieb.“

Ausbildung zum Reifenspezialisten

Das Reifengeschäft ist in den letzten Jahren immer differenzierter geworden, so wie die Reifendimensionen und die Reifenarten. Bei der Montage von UHP- oder Runflat-Reifen sind viele Besonderheiten zu beachten. Mit einer Schulung in der G.A.S. Academy können Werkstätten ihre Mitarbeiter auf den aktuellen Stand der Reifentechnik bringen – diese sind dann ausgebildete Reifenfachleute: „Tire Specialists“. Die Ausbildung ist vom Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie (WDK) entwickelt und offiziell zertifiziert und ist eine perfekte Qualifikation für das Flotten-Business.

Mit G.A.S. fit für das Flottengeschäft!

Der Erfahrungsschatz von G.A.S im Flottengeschäft fließt unmittelbar in die Schulungspraxis an der G.A.S. Academy ein und ermöglicht es den freien Werkstätten, Prozesssicherheit aufzubauen und sich optimal für das Flottengeschäft aufzustellen. Hierfür ist die G.A.S. der perfekte Partner.

G.A.S. – der Weg lohnt sich!

Sie führen eine Kfz-Werkstatt und kennen die G.A.S. noch nicht? Sie interessieren sich für die Schulungsangebote der G.A.S. Academy? Sie möchten zusätzliches Auftragsvolumen im Flottengeschäft generieren? Informieren Sie sich unverbindlich!

Kontakt:

G.A.S. Academy

Ruhrallee 311

45136 Essen

Tel.: 0201/17673-233

akademie@global-automotive-service.com

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein