Nachhaltig reparieren im Trend

0
149
Bildquelle: Steinel

Die Kunststoffreparatur erfreut sich wachsender Beliebtheit. Lieferprobleme bei Kunststoffteilen und der Trend zur Nachhaltigkeit beflügeln die bewährten Reparaturmethoden.

Die Redaktion hat bei den Experten der Zulieferunternehmen angefragt, welche Produktneuheiten bzw. welche Lösungen für die Werkstätten im Bereich Trends in der Karosserieinstandsetzung wissenswert sind.  Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr von folgenden Herstellern: GYS, KS-Tools, Kamatec, Steinel, Sika, Spies Hecker, Standox, Trainmobil

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein