Das Handling von Transportern verbessern

0
919
Bildquelle: Bilstein

Stoßdämpferhersteller Bilstein hat Optimierungspotential beim Transporter festgestellt: Im Fahrversuch hat das Unternehmen seinen verbesserten Serienersatzstoßdämpfer B6 für zahlreiche Fahrzeugmodelle zielgruppengerecht adaptiert.

Der B6 bietet laut Bilstein deutlich mehr Dämpfkraft als das Serienteil. Die ausgewogene Abstimmung sorge dennoch für viel Komfort und ein perfektes Fahrgefühl. So können sich Transporter trotz ihres konstruktionsbedingt hohen Schwerpunkts, teilweise heikler Lastwechselreaktionen und erhöhter Seitenwindempfindlichkeit kaum aufschaukeln oder unvermittelt ausbrechen – was die Unfallgefahr reduziert. Welche Fahrzeugmodelle und -versionen der B6 abgedeckt, verrät der Online-Katalog von Bilstein. Je nach den modellspezifischen Anforderungen ist der B6 für Vorder-, Hinter- oder beide Achsen verfügbar.

„Bei Kleintransportern klafft die Schere zwischen Leergewicht und voll beladenem Fahrzeug besonders weit auseinander. Hinzu kommen Dachlasten wie Leitern, Latten oder Leitungsrohre, die den Fahrzeugschwerpunkt verschieben. Aber auch Anhänger üben große Hebelkräfte aus und sorgen für variierende Achslasten. Und dann gibt es neben Kastenwagen schließlich noch Pritschenfahrzeuge, Koffer- und Sonderaufbauten, was alles fahrphysikalische Auswirkungen hat“, sagt Rainer Popiol, Leiter des Schulungszentrums Bilstein Academy. Oft komme der Originaldämpfer bei voller Beladung an seine Grenzen und könne nicht mehr in jeder Situation ein sicheres, komfortables und agiles Fahrverhalten gewährleisten. Bei schlechten, kurvigen Straßen spitze sich die Situation weiter zu. Dasselbe gelte für hohe Geschwindigkeiten. Zudem komme hinzu, dass ein ausgeruhter und entspannter Fahrer zufriedener, konzentrierter und aufmerksamer sei.

Quelle: Werkstattmarkt KOMPAKT 2022 Nutzfahrzeuge, die aktuelle Sonderveröffentlichung von A.T.Z. Media Solution GmbH

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein