Eine Panne: Liegt es am Kabel?

0
269
Bildquelle: Pexels

Der Tank ist voll, die Batterie geladen, aber trotzdem startet dein Auto nicht?

Vielleicht ist der Stromkreislauf wegen Schwierigkeiten mit den Stromkabeln unterbrochen.

Anzeichen kann ein Flackern des Lichts im Fahrzeuginneren sein, welches durch Strom-Schwankungen hervorgerufen wird. Ebenfalls kann der Anlasser beeinträchtigt sein à Er arbeitet nur schwerfällig oder gar nicht mehr. Der Fachmann erkennt das bereits am Geräusch beim Startvorgang.

Gründe dafür können viele sein: Durch Korrosion an Teilen wie der Lichtmaschine an der Karosserie kann der Stromfluss unterbrochen werden, besonders bei alten Pkws löst sich leicht mal die Schraubverbindungen der Kabel und Marder lieben Schläuche, Kabel und Stromleitungen, wodurch ebenfalls etwas beschädigt werden kann und ersetzt werden muss.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein