Goodbye Nikotin-Geruch

0
1089
Bildquelle: Pixabay

Dein Auto riecht nach Zigaretten und du möchtest den Geruch loswerden? 🚫🚬

Das ist gar nicht so einfach, weil sich der Geruch bei häufigem Rauchen in den Sitzen und anderen Teilen festsetzen kann. Aber keine Sorge, wir haben dennoch ein paar Tipps für dich, wie du den unangenehmen Geruch aus deinem Auto vertreibst:

1.         Zunächst solltest du dein Fahrzeug einer gründlichen Innenraumreinigung unterziehen. Neben dem Aschenbecher sollten dabei insbesondere die Sitze, die Deckenbespannung und jegliche Kunststoffteile mit speziellem Reinigungsmittel gesäubert werden. 🧽

2.         Wechsle den Innenraumfilter und lass dein Auto über eine längere Zeit durchlüften. Dadurch entfernst du die schlechte Luft aus dem Innenraum, sodass sich keine neuen Gerüche festsetzen. 🌬

3.         Hilfe vom Profi! Bei einer professionellen Innenraumreinigung wird z.B. mit Ozon gearbeitet, welches in den abgedichteten Innenraum geleitet wird. Dort bindet es die Gerüche und entfernt sie dauerhaft. 💪

Genießen Sie bald wieder eine angenehme Fahrt ohne störenden Zigaretten-Geruch! 🌿🚗

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein