Sicher durch den Herbst

0
1792
Bildquelle: Pexels

Laub auf den Straßen, Regen und Nebel sind einige Anzeichen, dass der Herbst jetzt da ist. 🍂☔ Wenn du in dieser Jahreszeit mit deinem Auto unterwegs bist, gibt es einige Dinge, die du beachten kannst:

  1. Prüfe deine Scheiben auf gute Sicht. Dazu sind eine regelmäßige Reinigung und ein einwandfreies Funktionieren der Scheibenwischer notwendig. 👀
  2. Entferne das Laub von deinem Auto. Wenn Laub zum Beispiel in Lüftungsöffnungen deines Wagens gelangt, kann es unter anderem zu beschlagenen Scheiben kommen, da die Luft nicht richtig zirkulieren kann. 🍁🚗
  3. Überprüfung der Scheinwerfer. Starkregen und Nebel können deine Sicht auf die Straße drastisch einschränken. Einwandfrei funktionierende Scheinwerfer tragen dazu bei, dass du in solchen Verhältnissen besser siehst und auch von anderen gesehen wirst. 🌫🔦
  4. Sei bereit für Blitzkälte. Schon im Herbst kann es zu Frost kommen. Mit Eiskratzer und Frostschutzmittel ausgerüstet, kann dich die Kälte nicht überraschen. Und wenn du schon dabei bist, kannst du gleich an den Wechsel auf Winterreifen denken. ❄
  5. Auf Unfälle vorbereitet sein. Durch plötzlichen Nebel oder Wildwechsel, kann es im Herbst verstärkt zu Unfällen kommen. Überprüfe deswegen die nötige Ausrüstung wie Warndreieck, Warnweste und Erste-Hilfe-Kasten auf Vollständigkeit. 🚑

Wir wünschen dir eine gute Fahrt durch den Herbst. 🚙🍂

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein