Mehr als nur ein Starthelfer

0
1305
Bildquelle: NGK

In Zeiten des Klimawandels und „gefühlt“ immer wärmer werdenden Wintern stellt sich mancher die Frage, ob der Glühkerzenservice für die Werkstatt noch eine Rolle spielt. Das tut er: Selbst in milden Wintern sind Glühkerzen gefordert – als unverzichtbarer Bestandteil des Abgassystems.

Niterra muss es wissen – schließlich ist das Unternehmen der größte Glühkerzenhersteller weltweit und beliefert neben dem Aftermarket nahezu alle wichtigen Automobilhersteller Europas. Laut dem Zündungs- und Sensorspezialisten sind funktionstüchtige Glühkerzen mehr denn je notwendig, sogar bei Außentemperaturen über Null.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein