Spies Hecker Seminarbroschüre 2021 ist online

0
526
Quelle: Bkomm

Neu im Programm ist beispielsweise das Seminar zum Arbeiten mit dem Spies Hecker Speed TEC Produktsystem. Erstmalig findet außerdem ein Seminar zur Chromverspiegelung statt. Mit der CSM-Verspiegelungstechnik lassen sich metallisch schimmernde Oberflächen auf verschiedene Materialien und auf Bauteilen aller Art auftragen. Natürlich auch wieder im Programm: Inhalte von der digitalen Farbtonfindung bis zur Nutzfahrzeuglackierung, von Untergrundvorbereitung bis Speed Repair und vieles mehr. In zwei- bis dreitätigen Trainings bekommen die Teilnehmer theoretisches Wissen und Praxistipps vermittelt. Das neu Erlernte können sie im Seminar unter Anleitung der Trainer direkt in Übungen anwenden.

Mit Blick auf das boomende Caravan-Reparaturgeschäft werden im kommenden Jahr drei statt bisher zwei Caravan-Seminare angeboten. „Viele Betriebe interessieren sich für dieses Zusatzgeschäft. Und wir vermitteln ihnen das nötige Know-how, sowohl was Arbeitsabläufe als auch organisatorische und betriebswirtschaftliche Fragen angeht“, erläutert Caravan-Experte David Kukies.

Ganz besonders bleibt bei der Seminarzusammenstellung die Nachwuchsförderung im Blick. „Zusätzlich bieten wir im Jahr 2021 eine Art Azubi-Bootcamp an”, so Trainer André Melzig. Für Lehrlinge im zweiten und dritten Lehrjahr steht im “Azubi-Aufbau”-Seminar die komplette Bearbeitung eines Fahrzeugteils auf dem Programm. Nebenbei können die Nachwuchskräfte Kontakte zu zukünftigen Kollegen knüpfen. Der Austausch der Auszubildenden untereinander, die Bildung eines Netzwerkes ist in allen Seminaren willkommener Nebeneffekt.

„Angesichts der momentanen gesundheitspolitischen Herausforderungen hoffen wir natürlich, dass alle Seminare nach Plan stattfinden können“, so André Melzig. Aktuelle Informationen hierzu wird es regelmäßig auf der Spies Hecker Website https://www.spieshecker.com/de geben.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein