Eine Poliermaschine – Zwei Techniken

0
1092

Eine Poliermaschine – Zwei Techniken
Einmal in Benutzung und Sie werden diesen Komfort nicht mehr missen wollen.

Die Bauform der Vertikal-Exzenter-Poliermaschine mit Zwangsrotation erleichtert das Polieren senkrechter Flächen (Kotflügel, Türen, Heckklappen oder breite C-Säulen).

Mit deutlich geringerem Kraftaufwand lässt sich die Dino KRAFTPAKET HEAVY DUTY Poliermaschine führen. Auch die Körperhaltung während der Politur vertikaler Flächen ist deutlich ergonomischer und komfortabler.

Horizontale Flächen können ebenfalls mit deutlich weniger Kraftaufwand poliert werden, da die Bauform einen anderen Schwerpunkt hat als klassische Poliermaschinen mit einem Winkelgetriebe, die wegen des ausladenden Gehäuses mit zwei Händen gehalten werden müssen.

Dagegen ist unsere Dino KRAFTPAKET HEAVY DUTY Vertikal-Poliermaschine so ausbalanciert, dass sie praktisch alleine auf einer waagerechten Fläche steht. Werden dicke Polierschwämme montiert gibt es ein leichtes Kippmoment, dennoch lässt sich die Exzenterpoliermaschine mit Zwangsrotation nur mit einer Hand, auf horizontalen Flächen, führen.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein