G.A.S. baut Kooperation mit LeasePlan aus

0
149
Bildquelle: NIO

LeasePlan Deutschland vertraut seit 2018 auf das Partnerwerkstattnetz der Servicegesellschaft Global Automotive Service GmbH. Mit der Markteinführung des NIO ET7 Anfang Oktober ist die Zusammenarbeit zwischen G.A.S. und LeasePlan weitergewachsen. Die Leasinggesellschaft, die etwa 1,9 Millionen Fahrzeuge in 29 Ländern betreut, wird nun diese und weitere Elektrofahrzeuge in Deutschland zulassen.

„Mit G.A.S. haben wir einen Partner, der sich in den vergangenen Jahren als fairer und kompetenter Partner im Bereich der Wartung und Reparatur bewiesen hat und deutschlandweit auch die Wartung von E-Autos durchführen kann.“, so Dennis Geers, Director Operations von LeasePlan Deutschland.

G.A.S. hat in Deutschland 1.700 qualifizierte Servicewerkstätten unter Vertrag: „Wir freuen uns über das erneute Vertrauen in die Leistungsfähigkeit des freien Marktes in Deutschland“, resümiert Andreas Brodhage. „Unsere Akzeptanz im Flottenmarkt bestätigt unsere strategische Ausrichtung zum Full-Service-Anbieter. Unsere Vision `Alles aus einer Hand´ ist wahr geworden.“

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein