Besuch bei Auto-Stadt e. K. in Südlohn

0
828
Michael Stadt und der Geselle Sherwan Ahmad aus Syrien, Foto: mkh

„Autofahrer*innen mobil halten“

Michael Stadt (Jg. 1966) fasst es kurz und bündig zusammen. Seine im Jahre 2000 in Südlohn-Oeding gegründete AUTOteam Kfz-Fachwerkstatt bestätigt mit diesem Leitsatz den anhaltenden Erfolg als inhabergeführte Mehrmarkenwerkstatt. Der Sach- und Fachkunde-Nachweis der Handwerkskammer (§ 8 HwO) befähigt ihn, eine Kfz-Werkstatt zu leiten.

Auto-Stadt e. K. bietet ein umfassendes Rundum-Sorglos-Paket – mit Pannendienst, Avis-Mietwagen-Station, 24-Stunden-Service und freier Fachwerkstatt für (fast) alle Automarken vom Neuwagen bis zum Oldie. Mit sechs geschulten Mitarbeitern, modernster Bosch-Diagnose und Reparatur-Daten führt Michael Stadt sein Unternehmen. Die Zusammenarbeit mit Kollegen vor Ort beispielsweise im Unfall-Reparaturgeschäft und bei Lackierarbeiten funktioniert gut.

Ergänzt werden die Mechanik- und Elektronik-Werkstattleistungen durch Service für Räder- und Reifen-Service, Hol- und Bringdienst und Werkstattersatzwagen. Nicht nur Pkw, Transporter, Wohnmobil und Lkw bis 7,5 Tonnen werden im AUTOteam Stadt gewartet und repariert, auch E-Fahrzeuge gehören zum Portfolio.

Dass der Servicegedanke gelebt wird, konnte ich bei meinem Besuch beobachten. Michael Stadt bat mich, unser Gespräch kurz zu unterbrechen, um die beiden jungen Frauen, die mit einem älteren Pkw vom TÜV-Termin mit dem Beanstandungsnachweis zurückkamen, zu beraten. Es war ihnen anzumerken, dass sie vor allem wegen der möglichen Kosten Sorge hatten. Da ich das Gespräch mithören durfte, konnte ich mich überzeugen, wie Michael Stadt Lösungsvorschläge nach einer (kostenlosen) Mängelbesichtigung und Kostenkalkulation anbot.

Damit wird eindeutig klar, warum Auto Stadt bereits vor Ablauf der Kundenzufriedenheitsjahresaktion 2021/22 mit über 600 (!) zufrieden Kunden zu ihrer Werkstatt des Vertrauens gewählt wurde. Zum siebten Mal in Folge. Auch in der Kundenbewertung bei Google glänzt die Kfz-Werkstatt mit 4,7 Sternen – der fünfte Stern ist zum Greifen nahe.

Der Inhaber sieht aktuell keine dunklen Wolken auf seine Kfz-Werkstatt zukommen. Gerade durch die ländliche Lage von Südlohn, den eigenen 24-Stunden-Pannendienst und die Pandemie, die eine individuelle Mobilität erfordert, blickt er positiv in die Zukunft.

Nichtsdestotrotz sind Mitarbeiter*innen für die Werkstatt schwieriger zu finden. Da braucht es Zeit und Engagement. Die Auszeichnung der zufriedenen Stammkunden zur Werkstatt des Vertrauens und die gute Google-Bewertung erhöhen die Chancen beim Stellengesuch.

Auf kostspielige Anzeigenwerbung wird verzichtet, lediglich im Jahreskalender der lokalen Müllabfuhr inseriert man erfolgreich. „Den Terminplan nimmt jeder Haushalt regemäßig in die Hand und somit werden sowohl unsere Stammkunden als auch Neukunden automatisch auf unsere Auszeichnung aufmerksam gemacht.“

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein